Per Funk-Fernbedienung steuerbare Steckdosenleisten – bequemer geht es nicht mehr

Steckdosenleisten, die mittels einer Fernbedienung gesteuert werden, werden immer stärker nachgefragt. Grund genug also sich hier mit dem Thema Funk-Steckdosenleisten einmal näher zu beschäftigen, auch wenn ich das anfangs für eher unnötig hielt. Man lernt eben nie aus.

Der große Vorteil dieser Steckerleisten ist ziemlich offensichtlich: Sie lassen sich aus der Ferne bedienen. Das ist beispielsweise dann hilfreich, wenn die Leiste an einem schwer zugänglichen Ort angebracht werden muss. Natürlich kann man sie auch einfach nutzen, weil sie so unglaublich praktisch sind. Hier gilt aber auch Steckdosenleiste ist nicht gleich Steckdosenleiste, es gibt einige sehr unterschiedliche Modelle, die auch alle jeweils etwas anders funktionieren und arbeiten. Wie die genau aussehen das schauen wir uns im Folgenden an.

Einfache Funksteckdosenleisten

Zunächst gibt es natürlich die klassischen Steckdosenleisten mit Schalter. Hier ersetzt dann einfach nur eine Fernbedienung den Kippschalter an der Leiste. Knopf drücken, Leiste an oder Leiste aus, fertig.

Einzeln schaltbare Funksteckdosenleisten

Natürlich gibt es solche Leisten auch mit Überspannungsschutz, wie bei diesem Modell von EnerGenie. Etwas raffiniertere Modelle verfügen über einzeln schaltbare Funk-Steckdosen oder Gruppen. Das heißt entweder habe ich für jede Steckdose der Leiste einen eigenen Knopf auf meiner Fernbedienung (hier das Powerstrip-Modell) oder die verfügbaren Plätze sind gruppiert, sodass per Knopfdruck mehrere Geräte gleichzeitig vom Strom genommen werden können. Oft haben diese Steckerleisten auch eine Gruppe, die permanent Strom hat, also über die Funkverbindung nicht angesteuert werden kann.

Steckdosenleisten mit Funk-Fußschalter

Kaum zu glauben, aber auch die gibt es, hier ist die Fernbedienung so konstruiert, dass man sie auch mit dem Fuß bedienen kann. Es spricht aber nichts dagegen den Schalter auch mit der Hand zu betätigen. Da sie aber für den Fußeinsatz gebaut sind, findet man hier normalerweise keine einzeln oder in Gruppen schaltbaren Steckdosen. Eine extra Dose oder Gruppe, die permanent Strom führt kann es aber durchaus geben.

Funksteckdosen einzeln oder im Set

Wenn eine einzelne Steckdose ausreicht oder eine vorhandene Steckdosenleiste um Funk erweitert werden soll bieten sich die sogenannten Funksteckdosen an. Unter dem Link finden sich jede verschiedene Sets, es gibt diese Steckdosen einzeln mit Fernbedienung oder gleich zu mehreren im Kit. Natürlich gibt es auch eine spezielle Outdoor-Variante (die schwarzen). Ich habe hier einmal den aktuellen Bestesteller herausgesucht, ein Markenset von Brennenstuhl und die besagten Outdoor-Funksteckdosen.

Darauf solltet ihr beim Kauf einer Steckdosenleiste mit Funk-Fernbedienung achten

Ein wichtiger Punkt ist natürlich die Reichweite. Eine fernsteuerbare Steckdosenleiste nützt herzlich wenig, wenn man zum Schalten daneben stehen muss. Die Reichweitenangaben beziehen sich auch in der Regel auf freie Fläche. Wenn sich Einrichtung oder sogar Wände zwischen Sender und Empfänger befinden wird die Reichweite spürbar geringer. Ebenfalls ein wichtiger Punkt, wie ich finde, ist die Stromversorgung der Fernbedienung. Hier kommen in vielen Modellen solche A23 Batterien zum Einsatz, also keine handelsüblichen AA oder AAA, die man wirklich überall bekommt. Ich persönlich achte bei Geräten immer darauf, wenn möglich solche zu bekommen, die solche Standardbatterien verwenden, da ich einige Eneloop Akkus, also „wiederaufladbare Batterien“ habe und die dort dann nutzen kann.

Bei meiner Recherche zum Thema konnte ich auch nicht überall eine Angabe finden, diese Modell von Brennenstuhl nimmt aber laut Beschreibung eindeutig AAA Batterien oder Akkus.

Sale
Brennenstuhl Eco-Line Funkschalt Steckdosenleiste 6-fach (2x2 schaltbar, 1,5m Kabel, mit Handsender) Farbe: anthrazit
  • 6er Schutzkontakt-Steckdosenleiste (2 Permanent-, 2 x 2 schaltbare Steckdosen) mit Handsender, 1,5m Kabellänge H05VV-F 3G1,5 und integriertem Kinderschutz
  • Lieferumfang: 1 x Eco-Line RC EL1 1001 Funkschalt Steckerleiste mit 6 Steckdosen in der Farbe anthrazit, inkl. Handsender mit Batterien - In bester Qualität von Brennenstuhl
  • 4-Kanal Handsender (433 MHz) mit Master-Tasten zum Schalten aller Kanäle - bis zu 25m Reichweite
  • Schutzkontakt-Steckdosen in 45°-Anordnung, passend auch für Winkelstecker
  • 2 x 2 getrennt schaltbare Steckdosen zum unabhängigen Schalten verschiedener Gerätegruppen